DIY "Home"

Freitag, 19. Juli 2013

Überall sieht man diese schönen weißen "Home"-Schriftzüge. Da ich weder Online noch in Geschäften schöne Buchstaben für einen akzeptablen Preis finden konnte, habe ich einfach mal den Bastelshop meines Vertrauens nach Holzbuchstaben durchstöbert und wurde fündig.


Ihr braucht: Buchstaben eurer Wahl | Pinsel | Acrylfarbe | Zeitung

Legt eure Arbeitsfläche mit Zeitung aus, um nichts zu verschmutzen. Die Buchstaben malt ihr nun mit eurer Acrylfarbe an. Ich empfehle euch mindestens zwei Schichten aufzutragen, damit alles schön gleichmäßig aussieht. Alles gut trocknen lassen und schon kann es mit dem Dekorieren losgehen.


Ich hoffe euch gefällt dieses einfache, schnelle und kostengünstige DIY. 

Möchtet ihr mehr Low-Budget-Alternativen sehen?
Mögt ihr diese Art DIY's?


11 Kommentare:

soSparki hat gesagt…

Sieht wunderschön aus!
Ist dir gut gelungen ;)

Liebe Grüße Ella

Vanessa Pur hat gesagt…

Richtig tolle Idee! Sieht auch wirklich schön aus!

Liebe Grüße aus München,

Vanessa
www.pureFASHION.tv

Fria hat gesagt…

Ich finde die Idee klasse !
Gerade um die Räume zu verschönern.
Ich hab mal geschaut. Solche Buchstaben kosten zwischen 0,39€ und 0,99€ bei uns im Bastelladen.
Das ist wirklich eine gute günstige Alternative.

Danke für diese super Idee :)

Und sehr gerne würde ich mehr DIY´s sehen ;)

Liebe Grüße

Lavendel hat gesagt…

Wow, die sind echt schön geworden und schmücken sicherlich jeden Raum! Weißt du noch, was du pro Buchstaben bezahlt hast?

Caro.x3 hat gesagt…

Ein echt schönes DIY. Da kommen mir jetzt ganz andere Ideen mit den Buchstaben. Ich würde denke ich nicht HOME machen sondern vielleicht den Name von meiner Mama, dann einmal meiner kleinen Nichte und vielleicht noch ein paar andere Namen. Wie teuer sind die Buchstaben im Schnitt denn so?

Elisabeth-Amalie hat gesagt…

Ich finde die Idee toll und auch das Ergebnis ist dir super gelungen. Normalerweise liebe ich deine Dekoartikel und deinen Dekostil aber mit solchen Buchstaben kann ich leider überhaupt nichts anfangen. =) Ist eben Geschmackssache. =) Wo hast du die Buchstaben denn plaziert? Vielleicht magst du mal ein Bild machen und mich überzeugen, dass solche Buchstaben doch toll sein können? :D

hier geht’s zu meinem Blog ♥

C'est la vie hat gesagt…

DIY ist immer gut, finde ich :)
Sieht wie die gekauften aus :D

Corvina hat gesagt…

Tolles DIY und so einfach! Gerne mehr davon :D
Liebe Grüße

Fiona hat gesagt…

Tolle Idee! Schaut sehr schön aus!:-)

Schneesternchen Martina hat gesagt…

Ohjaaaaa bitte noch mehr solcher Low-Budget-Ideen! Ich liebe DIY! :)

Ursula Swatkowska hat gesagt…

Sieht sehr schön aus, bitte mehr davon. Liebe Grüße Ulenka